Ravens verstärken die O-Line weiter
Ravens verstärken die O-Line weiter
Gepostet am Mittwoch, 10.02.2021 in
Seniors

Weiter geht es mit unseren Neuvorstellungen für die Saison 2021. Nachdem wir uns in den letzten Wochen vor allem mit zahlreichen Neuverpflichtungen auf den Skill-Positionen verstärken konnten, geht es mit den starken Jungs in der O-Line und D-Line weiter.

Der 26 Jahre alte Eric Dübbert spielte fünf Jahre lang für die Uerdingen Tomahawks und genoss so, wie viele andere Spieler der Krefeld Ravens, eine hervorragende sportliche Ausbildung. Dort lernte er auch einige seiner neuen Mitspieler bereits kennen.

Der neue O-Liner ist 1,77 m groß und 120 kg schwer und wird künftig die Ravens-O-Line weiter verstärken. Nach fünf Jahren in Uerdingen wechselte er zu den Neuss Frogs, ehe er sich berufsbedingt für einige Zeit vom aktiven Sport zurückzog und als Jugend-Trainer aktiv war.

„Eric war schon 2018 für kurze Zeit bei uns, musste dann aber berufsbedingt kürzer treten. Jetzt ist er wieder da, was uns sehr freut. Er wird die wichtigste Unit, die O-Line, bei uns weiter verstärken. Nachdem ich ihn angeschrieben hatte, dauerte es nicht lange, bis wir die Zusage bekamen. Eric kennt bereits viele unserer Jungs, was ihm die Eingewöhnung erleichtern wird. Wir freuen uns, ihn als neuen Raven zu begrüßen“, sagt Vorstandschef Dino Volpe zu der Verpflichtung.

Als echter Krefelder wird er außerdem die lokale Komponente im Team weiter stärken und die Ravens sportlich wie persönlich bereichern.

Warum Krefeld Ravens?
"Da ich viele alte Teamkameraden bei den Ravens habe, fiel mir die Entscheidung leicht. Nach einer Pause zieht es mich zurück aufs Footballfeld. Ich bin Krefelder und die Ravens haben ein gutes Programm, daher war es die logische Konsequenz."

Welche Ziele hast Du in Krefeld?
"Mein Ziel ist vor allem, mich sportlich weiterzuentwickeln. Darüber hinaus will ich mit dem Team Erfolg hab und Championships gewinnen."

(© Krefeld Ravens)

Willkommen bei den Ravens, Eric!