Die Termine stehen fest
Unsere Seniors-Heimspiele 2022
Gepostet am Freitag, 01.04.2022 in
Seniors

Holt die Kalender und die dicken roten Stifte raus: Der Spielplan der Krefeld Ravens für die kommende Saison steht! Los geht's mit den Heimspielen 2022.

Diese hatten Priorität, da bei den Ravens bekanntermaßen die Spiele auch Familienfeste für Groß und Klein mit bis zu 1.000-1.500 Besuchern und großem Rahmenprogramm, das einige Vorbereitung benötigt, sind. Natürlich würden wir diesen Wert in diesem Jahr, mit noch stärkeren Gegnern und nach langer Zeit (fast) ohne Football gern übertreffen!

Und die Vorfreude steigt derzeit von Tag zu Tag. Denn in gut drei Wochen ist es so weit: Die Ravens treten im ersten Pflichtspiel der neuen Spielzeit an. Besonders groß ist die Freude, weil es sich um ein Heimspiel handelt. Und damit rufen die Schwarz-Gelben am 23. April zum Heimspiel gegen die Münster Mammuts an den Sprödentalplatz. Die Ravens wollen dabei natürlich gleich ein Zeichen setzen und zeigen, dass sie auch in dieser Saison wieder um die Meisterschaft spielen können.

Zum ersten Mal seit zwei Jahren wollen die Verantwortlichen dabei das erwähnte gewohnt ausgiebige und vollständige Rahmenprogramm anbieten und hoffen auf regen Besuch und eine riesige Party auf dem Home-Field. Und auch die weiteren Heimtermine stehen fest:

Am 7. Mai kommen die Aachen Vampires, am 4. Juni die Remscheid Amboss. Nach der Pause während der Sommerferien geht es dann am 11. September gegen die Dortmund Giants.

Nur knapp eine Woche später steht das  Duell gegen die Wuppertal Greyhounds an, welche mit ihren vier Imports, dieses Jahr klar die Meisterschaft ins Visier genommen haben und diese als Ziel definiert haben.

Das direkte Duell beider Teams in Krefeld findet am 17. September statt. Der Abschluss der Heim-Saison steht dann für den 8. Oktober auf dem Plan.

ACHTUNG: Die Auswärtsspiele sind noch nicht final terminiert. Hier werden wir natürlich die Daten vermelden, sobald diese final sind.

Also: Macht dicke Markierungen im Kalender. Der Countdown läuft. Bald heißt es wieder: RAVENS FOOTBALL, BABY!