Unser Social- & Talent-Manager
Willkommen, Markus Gilz
Gepostet am Samstag, 10.04.2021 in
U19 | U16 | U13 | U10

Die Neuausrichtung unseres Jugendprogramms schreitet weiter voran. Heute stellen wir Euch unseren neuen Social- & Talent-Manager vor - Markus "Gille" Gilz.

Der 50-jährige Krefelder übernimmt ab sofort diese wichtige Funktion bei den Krefeld Ravens. Dabei ist Markus für die Ravens keinesfalls ein Unbekannter; bereits seit zwei Jahren gehört er als Spielervater zum engagierten Umfeld der Ravens und kennt die Strukturen und Werte der Raben bestens.

Prädestiniert ist Gille für diese Position dabei durch seine Arbeit beim Jugendrotkreuz, wo er bereits seit über 20 Jahren tätig ist. Mit dieser jahrelangen und wertvollen Erfahrung wird er zukünftig für unsere Jugendspieler als Ansprechpartner auf und neben dem Platz dienen.

Dabei kümmert er sich ganz besonders um die Unterstützung einzelner Jugendlicher und Kinder, hilft bei persönlichen Problemen in der Schule oder Ausbildung, in der Familie und im Beruf, übernimmt die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Leistungssport (z.B. Initiierung von sportärztlichen Untersuchungen, Vermittlung von sportlichen Entwicklungsmöglichkeiten) und zeichnet sich verantwortlich für die Kontaktpflege zur kommunalen Kinder- und Jugendförderung und örtlichen Jugendarbeit, zum Jugendvorstand des Sportkreises (evtl. auch zu Schulen, Kindergärten, anderen Verbänden).
Des Weiteren ist Markus zuständig für die Förderung eines guten Vereinsklimas im Jugendbereich, greift die Interessen von Kindern und Jugendlichen auf und wird sich auch um die Einführung neuer Wettbewerbe (z.B. Sportabzeichen, Fitness-Test, Kinderturnabzeichen) kümmern.

Gemeinsam mit dem Jugendkoordinator ist ebenfalls ein wichtiger Schwerpunkt die weitere Entwicklung neuer Wege der Vereinsjugendarbeit und die Organisation von Spieltagen oder Sportfesten auf Vereinsebene. Hier wollen die Krefeld Ravens den Spieltagsumfang für ihre Jugendlichen und Kinder massiv ausbauen für die kommenden Jahre.
"Mit Markus Gilz als Social- & Talent-Manager und Thorsten Prothmann als Jugendkoordinator an der Spitze des schnell wachsenden und erfolgreichen Krefelder Jugendprograms, sehen wir uns für die Zukunft hervorragend aufgestellt. Die Jugend ist unser starkes Fundament, dieses wollen wir schrittweise immer weiter stärken und ausbauen", erklärt Dino Volpe, Erster Vorsitzender der Krefeld Ravens.

Warum die Krefeld Ravens?
"Die Ravens arbeiten unaufhörlich an der Entwicklung des Vereins, das war seit Tag eins für mich immer sehr beeindruckend und passt hervorragend zu meinem Lebensmotto 'Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.' In Krefeld gibt es keine Probleme, sondern stets Lösungen, diese Philosophie sagt mir sehr zu. Ich fühle mich in Krefeld sehr wohl, ebenso mein Sohn, der seit fünf Jahren American Football spielt und in Krefeld 2019 seine sportliche Heimat gefunden hat. Im nächsten Jahr wechselt er zu unseren Seniors, ich führe mein Amt natürlich fort!"

Welche Ziele hast Du in Krefeld?
"Ich möchte mit meiner Erfahrung in der Jugendarbeit, unser Jugendprogram besser machen, dafür habe ich klare Visionen. In einem gut strukturierten Vereins Umfeld mit engagierten Helfern ist alles möglich, und ich möchte gemeinsam mit meinen Kollegen, unseren Jugendlichen alles möglich machen!"

Willkommen in Krefeld, Markus!