Exotischer Neuzugang für die Ravens
Exotischer Neuzugang für die Ravens
Gepostet am Sonntag, 21.02.2021 in
Seniors

Noch immer lassen sich keine allzu genauen Aussagen über die Saison 2021 treffen. Wann sie los geht und in welcher Form sie stattfinden wird, ist noch weitgehend offen. Eins steht aber fest - die Ravens sind bereit. Und können jetzt sogar einen echt exotischen Neuzugang vorstellen.

Mit Julian Browa wechselt ein ehemaliger Rugby-Nationalspieler an den Sprödental. Der 24-Jährige Athlet wird in Krefeld aufgrund seiner herausragenden Tacklingfähigkeiten die Position des Safetys bekleiden.

Browa verbrachte den Großteil seiner Rugby-Karriere in der 1. und 2. Bundesliga und bestach dabei besonders durch seine Geschwindigkeit und seinem exzellenten Tackling. In den vergangenen Jahren konnte der Krefelder Neuzugang bereits phasenweise Footballerfahrung im Training verschiedener NRW-Teams sammeln, um seine Skills auf dem Platz permanent weiter zu entwickeln und nützliche Komponenten beider Sportarten miteinander zu verbinden.

"Es ist mit Sicherheit eher selten, dass ein sehr erfolgreicher Sportler aus einer anderen Sportart diesen Schritt wagt, sich neu zu erfinden. Nach ersten Gesprächen war uns aber schnell klar: Hier handelt es sich um einen Sportler, der größte Ansprüche an sich selbst hat und beste Voraussetzungen mitbringt, auch im American Football sehr erfolgreich zu werden. Ferner sind wir sehr gespannt, welche Komponenten er aus dem Rugby mitbringt, die er im Football anwenden kann. Wir haben uns seine Game-Tapes angesehen und waren sehr beeindruckt von seinem Speed und vorallem von seinem Tackling", freut sich Ravens-Vorsitzender Dino Volpe über den Neuzugang.

Warum Krefeld Ravens?
"Ich suchte nach meiner langjährigen Rugby-Laufbahn eine neue Herausforderung. American Football hat mich dabei schon immer gereizt. Durch die Nähe beider Sportarten zueinander lag es nahe, diesen Schritt irgendwann zu gehen. Da ich hohe, sportliche Ansprüche an mich selbst habe, war es mir wichtig, einen Verein zu finden, in dem ich mich sportlich weiterentwickeln kann und alle nötigen Football-Skills schnell und gut erlerne."

Welche Ziele hast Du in Krefeld?
"Ich möchte mir schnell einen Starting-Spot erarbeiten, mich sportlich weiterentwickeln und so zum Erfolg der Ravens entscheidend beitragen."

(© Krefeld Ravens)

Willkommen in Krefeld, Julian.