Krefeld Ravens feiern vierten Geburtstag
Krefeld Ravens feiern vierten Geburtstag
Gepostet am Montag, 15.02.2021 in
Allgemein | Seniors | U19 | U16 | Cheerleader | U13 | U10

Am 15. Februar 2017 begann die Erfolgsgeschichte der Krefeld Ravens. Zum vierjährigen Geburtstag schwelgen wir in Erinnerungen.

Als vor gut vier Jahren einige Footballverrückte rund um die Brüder Dino und Aldo Volpe, die Idee hatten, ein neues Footballteam in Krefeld zu gründen, da fand dieses Vorhaben zunächst wenig Aufmerksamkeit. Die Gründer jedoch blieben dran und hoben innerhalb des VfR Krefeld die Krefeld Ravens aus der Taufe. Schnell stellten sie ein Team auf aber auch neben dem Platz zusammen. Allen voran wurde damals der Ravens-Vorstand durch die beiden wichtigen Personalien Samet Yilmaz und Christoph Wittfeld erweitert.

Ein Jahr harten Trainings folgte ein Jahr in dem sich unser junger Verein in allen Abteilungen breiter aufstellen konnte, ehe es im Frühjahr 2018 erstmals tatkräftig in den Spielbetrieb ging. Was nun folgte ist, so sagt man wohl, bereits Geschichte. Aus dem kleinen Kreis Gründer ist mittlerweile ein Seniors-Team geworden, das seit seinem Bestehen in Pflichtspielen unbesiegt ist, 3 Meisterschaften und zwei Aufstiege feierte. Es wurde eine Jugendabteilung gegründet die inzwischen alle Jugendmannschaften von U10-U19 hält. Unsere U19 konnte im ersten Jahr eine Vizemeisterschaft und im Folgejahr sogar die Meisterschaft in der Verbandsliga feiern.

Die Marketingabteilung wurde permanent verstärkt und ausgebaut, die eigenproduzierte Magazinsendung "Ravens TV" ins Leben gerufen und die Streams von den Spielen erfüllen höchste Ansprüche und müssen sich auch vor den Angeboten von Erstligisten nicht verstecken.

Man konnte in den vergangenen vier Jahren über 40 lokale Partner und Sponsoren vom Projekt Krefeld Ravens begeistern. Die sind essentiell, um auch in Zukunft ein Umfeld zu schaffen, welches nötig ist, um die hohen Ziele der Krefeld Ravens weiter zu realisieren.

(© Krefeld Ravens)

Beim finalen Meisterschaftsspiel der Saison 2019 wurden bereits über 1200 Besucher auf der neuen Anlage am Sprödentalplatz begrüßt. Zu Beginn des Jahres wurde nun auch ein neuer, eigener Verein gegründet, um dem schnellen Wachstum des noch jungen Vereins gerecht zu werden. Auch ein Umzug zum Sprödental, der zukünftigen Heimat der Krefeld Ravens, stand 2020 an.
Der ambitionierte Weg der Ravens wurde im vergangenen Jahr aus bekannten Gründen vorerst gestoppt. Hinter den Kulissen aber wird, trotz der vorherrschenden Situation, weiter unaufhaltsam gearbeitet, um auch aus dieser schwierigen Zeit gestärkt hervor zu gehen. Die Ravens verfolgen traditionell nur die höchsten Ziele und wollen im deutschen Football ganz nach oben. Nicht nur für weitere vier Jahre, sondern auch darüber hinaus!

#americanfootball #krefeldravens #krefeld #ravensfootball #Successisnoluck #workhardplayhard