Nächste Verstärkung für U19 und Ladies
Willkommen, Carsten-Alexander Stimpel!
Gepostet am Mittwoch, 06.04.2022 in
U19 | Ladies

Qualifizierte Coaches zu finden, ist nicht einfach. Umso mehr freuen wir uns, dass die Krefeld Ravens auch in dieser Pre-Season zahlreiche Verstärkung für die Sideline vorstellen dürfen. Während das Seniors-Team mittlerweile bestens bestückt ist und eigentlich keine Positionen mehr zu besetzen sind, wächst auch das Team in der Jugend und bei den Ladies dabei stetig an und inzwischen bestens besetzt.

Neuester Zugang ist dabei Carsten-Alexander Stimpel. Der 46-Jährige Offense-Line-Coach soll dabei gleich bei beiden Teams, Ladies und U19, aktiv sein. Bei der Frage nach seinen Hobbys schmunzelt der Neuzugang nur. Sein Leben dreht sich um das vielzitierte „Ei“. In Krefeld soll er nun sein Wissen einbringen, um unseren Juniors sowie unseren Damen Weiterzuentwickeln. „Carsten ist ein wirklich renommierter Coach.

Neben seiner sportlichen Laufbahn auch NRW-weit bekannt aus dem Podcast ‚Coach Potatoes‘. Fachlich ist er wirklich ein Top-Mann, der seine Wurzeln in Krefeld hat und daher viele Spieler und auch Coaches bereits kennt. Wir waren jetzt sehr lange im Austausch und freuen uns riesig, ihn jetzt in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Er ist wirklich ein guter Coach, der seine Schützlinge weiter entwickelt. Egal, ob Jugend oder Damen, er ist eine riesen Bereicherung für uns und könnte mit seiner Erfahrung auch ohne Weiteres im Herrenbereich mitwirken“, sagt Ravens Sportleiter Dino Volpe und freut sich auf den erfahrenen Übungsleiter.

Die Ravens, das zeigt auch diese Verpflichtung, wollen nicht nur mit ihre ersten Team nach vorn kommen. Sie wollen ein aktiver, gesunder Verein sein, der sowohl eine starke Basis in der Jugend hat, als auch im Damenbereich Furore macht. Die Aufbruchsstimmung rund um die Schwarz-Gelben ist auch in diesen Bereichen jeden Tag zu spüren.

Warum bist Du nach Krefeld gewechselt?
„Einerseits verbinde ich meine ersten guten Coachingerfahrungen mit Krefeld, andererseits beobachte ich die Ravens seit der Gründung intensiv und habe immer wieder gesehen, dass da von Grund auf etwas solides neu aufgebaut wird. Und das nicht nur mit viel Feuer und Leidenschaft, sondern auch mit einer gründlichen Ehrlichkeit und smarten Zielen.“

Was sind Deine Ziele?
„Persönliches Ziel für mich ist wieder in einem respektvollen, engagierten und versierten Coachingumfeld tätig zu sein und mich weiter zu entwickeln - da bietet Krefeld mit dem ganzen versammelten Know-How an Coaches eine mehr als ordentliche Grundlage.
Für die Teams möchte ich jedem einzelnen Spieler, beziehungsweise jeder Spielerin das nötige Wissen an die Hand geben, um auf dem Feld das bestmögliche aus dem eigenen Potential zu schöpfen und sich selbst und andere stetig weiter zu entwickeln.“